Arbeiten mit Kontingentbuchungen

Last Updated about a month ago

Kontingentbuchungen sind Buchungen, bei denen Zimmer im Voraus reserviert (optioniert) werden, aus denen nachfolgend Teilnehmer einer Gruppe Zimmer abrufen können.

In vielen Fällen werden für Kontingentbuchungen spezielle Konditionen für Teilnehmer vereinbart. Nicht aus dem vorreservierten Kontingent abgerufene Zimmer werden in der Regel zu einem festgelegten Datum wieder in den freien Verkauf gegeben.

in 3RPMS® funktionieren Kontingentbuchungen wir folgt:

1. Kontingent anlegen

Tragen Sie die gewünschte Kontingentsbuchung als Option ein. Geben Sie als Ablaufdatum das Datum ein, an dem das nicht abgerufene Kontingent wieder in den Verkauf gegeben werden soll.

image


2. Zimmer abrufen

Sobald Teilnehmer Zimmer abrufen möchten markieren Sie die gewünschten Zimmer und ggf. zusätzlich gebuchten Leistungen und klicken Sie anschließend auf "umbuchen" > "neue Reservierung".

image

Wählen Sie im darauffolgenden Fenster "neuer Gast" aus und geben die Daten des Teilnehmers ein, auf den das/die angerufenen Zimmer gebucht werden sollen.

Mit der Bestätigung über den Button "Erstellen" werden die markierten Zimmer und Leistungen aus der Kontingentbuchung herausgelöst und in eine eigene Buchung verschoben. Anschließend können Sie eine Buchungsbestätigung für die Buchung versenden.


3. Nicht abgerufene Zimmer aus dem Kontingent freigeben

Zum gewählten Stichtag erinnert Sie 3RPMS® im Dashboard über die abgelaufene Kontingentbuchung. Öffnen Sie die Buchung über einen Klick auf die Buchungsnummer. 

image

Anschließend können Sie die nicht abgerufenen Zimmer wieder freigeben, indem Sie die Buchung stornieren.

image

Die blockierten Zimmer werden umgehend wieder für den Onlineverkauf freigeschalten.

Please Wait!

Please wait... it will take a second!